• Anna

Kalter Start in den April

Es ist Samstagvormittag, die Sonne lacht, es ist ar...kalt und der Blick aus meinem Bürofenster ist nicht der Schlechteste. :-)

Mein geflügelter Wohnzimmerterrorist ist gestern auf seine zweite Mission ausgeflogen.

Bin mal gespannt, wie der neue Mitbewohner bei Euch ankommt. Gaddafi zumindest findest es eher suboptimal. Aber so ganz hinterm Strauch ist er nicht und weiß, wie er die Unwägbarkeiten seines kleinen Sittichlebens zu seinem Vorteil nutzen kann. Gut, allen kann man es nie recht machen, und Mademoiselle Usambara wird mit ihrer Katzenhaarallergie leben müssen.

Ach ja, für alle, die sich nach dem Hören der neuen Folge Sorgen machen - die Küchenlampe hat überlebt. Ehrlich!!


Heute Nachmittag geht es zur kreativen Pause in die dicke Bertha. Die neuen Folgen ab September müssen dringend geschrieben werden. Ich freue mich jedenfalls schon auf einen leckeren Möhrenkuchen in diesem bezaubernden kleinen Café und hoffe, ich bekomme neben der Schlemmerei auch ein wenig was aufs Papier :-)

Bis bald, WIR LESEN UNS!

12 Ansichten0 Kommentare