top of page
  • AutorenbildAnna

Hiddensee - Der Countdown läuft

Aktualisiert: 8. März

Ab jetzt läuft die Uhr bis zur Veröffentlichung der großen Geschichte über die #Hiddenseer #Kutschenpferde.

Heute habe ich die letzten Korrekturen durchgearbeitet und bin sozusagen pfertig! Der

Illustrator ist es auch, und in der nächsten Woche können die Walzen in der Druckerei angeworfen werden.

Woohoo - mein Adrenalinspiegel steigt!


Es gibt unzählige #Kutschenpferde auf der Insel, die täglich brav ihren Dienst verrichten und Touristen über die Straßen kutschieren. Wir Menschen sind recht oberflächlich, sonst hätten wir längst bemerkt, wie sehr wir unter Beobachtung der Damen und Herren der "ziehenden Zunft" stehen. Alles wird kommentiert und nichts bleibt ihnen verborgen. Dass sie uns ziemlich merkwürdig finden, liegt auf der Hand: Wir kleiden uns beige (zumindest ein Teil von uns), benutzen #Ersatzzähne, #Rollatoren und Stöcker. Meist stehen wir im Weg, backen gerne #Waffeln und bezeichnen manche Weideflächen als #Friedhof, auf die wir dann Steine stellen, für verstorbene Menschen. Pferde verstehen das nicht und machen sich ihren eigenen Reim auf diese Kuriositäten.

Andererseits schätzen sie uns auch, für gute #Möhren, #Schokoladentorte, #Melkfett und liebevolle Striegeleinheiten.

Neugierig? Ab Ende April könnt ihr es nachlesen.

Bis dahin werde ich auf diesem Kanal den ein oder anderen Höhepunkt aus dem Leben meiner Kutschenpferde preisgeben, einzelne Mitwirkende vorstellen und kleine Textstellen spoilern.


Habt einen schönen Start in die neue Woche und denkt dran: Wenn Ihr ein Pferd seht, einfach mal höflich grüßen!!


WIR LESEN UNS