Das freche Gemüse ist raus!

Ein fröhliches Hallo in die Welt!


Ich habe hier lange Zeit nichts geschrieben, aber es gab auch viel zu tun!

Vielleicht haben es einige von Euch schon mitbekommen: Mein „Freches Gemüse“ hat es in die Buchhandlungen und auf die E-Bookreader geschafft. Jetzt könnt Ihr alle nachlesen, wie hoch es auf meinem Balkon hergeht.

Kleine Inhaltsangabe gefällig? Hier, bitte schön:

Luigi, der kleine Zucchino ‚hatte Ärger mitte die Fraue‘ und klaut sich eine Sonnenbrille. Rudi der Tiroler Bergrosmarin hat Höhenangst und Clara ist nicht nur eine Pflaumentomate, sondern auch die größte Zicke im Beet. Als dann noch eine Pflanze einen Mordanschlag verübt, ist der Kohl fett. Wer einen Gartenratgeber erwartet, wird sicher bitter enttäuscht werden. Nein „Freches Gemüse“ ist ein Schnitt querbeet durch unsere Gesellschaft, sozusagen ‚Die Soap im Hochbeet‘.


Zu allem Überfluss ist uns die Druckerei weggebrochen. Auf die Papierversion der Geschichte müsst Ihr daher leider noch etwas warten. Aber es wird sich nur noch um ein paar wenige Tage handeln. Alle anderen, die es nicht abwarten wollen oder lieber auf dem Display lesen --> das E-Book wartet auf den Download. Schaut unter „Bücher“ und findet den Weg zum „Frechen Gemüse“.

Bei meinem Verlag www.kilian-andersen-verlag.de könnt Ihr mich aber auch für eine Lesung buchen. Allerdings: Rechtzeitiges Buchen sichert einen guten Termin 😊


Wir lesen uns!


4 Ansichten

FOLLOW ME

  • Instagram
  • Facebook Social Icon

© 2020 by Anna Hasenfuss. Proudly created with Wix.com