Das

Puppenhaus

 

Ein mysteriöser Brief,

ein geheimnisvolles Puppenhaus

und Katzen, die menschlicher sind,

als manchem von uns lieb ist.

Lass Dich entführen ins schottische

Hochmoor und kämpfe mit uns.

Freches Gemüse

Auf einem Balkon, mitten in der Stadt erwachen Gemüse- und Kräuterpflanzen jedes Frühjahr zum Leben. Zickig und bösartig streiten sie sich durch den Sommer. Georg Gurke ist schüchtern und höflich, die Schwestern Tomate glänzen durch Zickigkeit und Luigi Zucchino hegt Mordabsichten. 

Zum Glück gibt's regelmäßig Kiezmische für alle.

Auch als Ebook erhältlich!

"Aus einer Geschichte für ihre Nichte wurde ein Roman: „Das Puppenhaus“ von Anna Hasenfuss ist eine Art spannender Fantasy-Krimi, angesiedelt im schottischen Hochmoor." Lübecker Nachrichten

"Ein Puppenhaus....hmmm, hab ich mir gedacht. Mystik und Fantasie sind eigentlich nicht meine Genres für Lesestoff. Aber das Buch von Anna Hasenfuss hat mich gefesselt. Man hat sofort Sympathien für die Hauptpersonen. Die Geschichte ist liebevoll und vor allem spannend erzählt. Und Katzen sehe ich mir jetzt ganz genau an. Vielleicht gibt es doch Katzentrolle. Die Geschichte ist zwar abgeschlossen, ich würde mir eine Fortsetzung wünschen." Leserbewertung

FOLLOW ME

  • Instagram
  • Facebook Social Icon

© 2020 by Anna Hasenfuss. Proudly created with Wix.com